Wie viel kosten kompostierbare Reißverschlusstaschen?

Wie viel kosten kompostierbare Reißverschlusstaschen?
Wie viel kosten kompostierbare Druckverschlussbeutel?
Facebook
Twitter
Reddit
LinkedIn

Einführung

Wir alle wissen, dass kompostierbare Reißverschlusstaschen besser für die Umwelt sind als normale Plastiktüten. Aber wie viel kosten sie? Die Antwort könnte Sie überraschen. Sie sind sehr erschwinglich; In vielen Fällen können sie sogar günstiger sein als normale Plastiktüten! In diesem Blogbeitrag geht es um die Kosten kompostierbarer Reißverschlusstaschen und deren Vergleich mit normalen Plastiktüten. Wir untersuchen auch einige Faktoren, die den Preis kompostierbarer Reißverschlusstaschen beeinflussen können.

Die verschiedenen Arten von Reißverschlusstaschen

Die verschiedenen Arten von Kleidersäcken mit Druckverschluss

Es gibt drei Druckverschlussbeutel: Sandwichbeutel, Aufbewahrungsbeutel und Gefrierbeutel.

Sandwichbeutel sind die kleinste und einfachste Art von Druckverschlussbeuteln. Sie werden typischerweise zum Verpacken von Mittagessen oder Snacks verwendet. Aufbewahrungsbeutel sind größer und können Lebensmittel im Kühlschrank oder in der Speisekammer aufbewahren. Gefrierbeutel sind die größte und dickste Art von Druckverschlussbeuteln. Sie sind für die Aufbewahrung von Lebensmitteln im Gefrierschrank konzipiert.

Kompostierbare Druckverschlussbeutel werden aus pflanzlichen Materialien hergestellt und können daher sicher zu Hause kompostiert werden. Sie sind teurer als normale Plastiktüten, aber eine nachhaltigere Option.

Die Kosten kompostierbarer Reißverschlusstaschen

Obwohl kompostierbare Reißverschlusstaschen etwas teurer sind als herkömmliche Plastiktüten, überwiegen die Vorteile der Verwendung dieser Taschen die Kosten bei weitem. Sie werden aus pflanzlichen Materialien hergestellt, was bedeutet, dass sie in einer Komposttonne zersetzt werden und nicht zur Mülldeponie gelangen. Darüber hinaus sind sie oft stärker und langlebiger als herkömmliche Plastiktüten, sodass Sie durch ihre Verwendung auf lange Sicht Geld sparen.

Wie kompostiert man kompostierbare Reißverschlussbeutel?

So kompostieren Sie Reißverschlussbeutel

Kompostierbare Reißverschlusstaschen bestehen aus Polyethylen, einer Kunststoffart. Sie sind nicht biologisch abbaubar, können aber kompostiert werden.

Die Kompostierung von Druckverschlussbeuteln erfolgt in zwei Schritten. Zunächst muss der Beutel sauber und trocken sein. Essensreste locken Schädlinge an und verströmen unangenehme Gerüche. Zweitens muss der Beutel in kleine Stücke geschnitten werden, damit er im Komposthaufen leichter zerfällt.

Um einen Druckverschlussbeutel zu reinigen, spülen Sie ihn einfach mit Wasser aus. Lassen Sie es entweder in der Sonne oder trocknen Sie es mit einem Fön auf niedriger Stufe. Sobald der Beutel sauber und trocken ist, schneiden Sie ihn mit einer Schere oder einem scharfen Messer in Streifen oder Stücke.

Das Hinzufügen von Druckverschlussbeuteln zu Ihrem Komposthaufen trägt dazu bei, das Material zu belüften und die Zersetzung zu beschleunigen. Da sie jedoch aus Kunststoff bestehen, zersetzen sie sich nicht vollständig und landen schließlich als Mikroplastikstückchen im Boden. Aus diesem Grund ist es am besten, wenn möglich auf deren Verwendung zu verzichten oder sie nur gelegentlich zu kompostieren.

Abschluss

Insgesamt sind kompostierbare Reißverschlusstaschen eine tolle Investition. Sie kosten im Vorfeld vielleicht etwas mehr, aber auf lange Sicht sparen Sie damit Geld, da Sie nicht ständig neue Taschen kaufen müssen. Sie sind besser für die Umwelt, da sie irgendwann zerfallen und zu Kompost werden. Wenn Sie also nach einer umweltfreundlichen und kostengünstigen Option suchen, sind kompostierbare Druckverschlussbeutel die richtige Wahl.

Produkte von Hongren
Kürzlich gepostet
Kontaktieren Sie Hongren
Kontaktformular-Demo